Datum / Zeit:  02.03 / 19:00 Uhr


Ökum. Weltgebetstag

mit A. Dufeu, C. Epprecht, B. Ledergerber, B. Langenbach, V. Süess, E. Schlatter, G. Züger, R. Waser

in der ref. Kirche Trogen

„Gottes Schöpfung ist sehr gut“ – unter dem Titel haben die Christinnen aus Surinam die WGT-Liturgie für 2018 verfasst. In dem südamerikanischen Land leben Menschen der unterschiedlichsten Ethnien friedlich nebeneinander, alle Weltreligionen haben selbstverständlich ihren Platz und die paradiesische Natur lädt zum Staunen und Schützen ein. Mit der biblischen Schöpfungsgeschichte schauen die Frauen auf ihr vielfältiges Land und benennen die Herausforderungen, die heute für sie in Surinam anstehen. Ein Zeichen globaler Verbundenheit sind die Kollekten zum Weltgebetstag, die weltweit Frauen und Mädchen unterstützen. In Surinam engagieren sich die Projektpartnerinnen des Weltgebetstags u.a. für das wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Empowerment von Frauen, für ökologischen Landbau und den Einsatz gegen Gewalt an Frauen und Kindern.

Wir laden alle herzlich zu unseren Gottesdiensten ein.

Aktiv setzen wir uns mit den Gedanken und Texten der Liturgie auseinander. Gemeinsam wollen wir das Land genauer kennenlernen, singen, in den Bibeltext eintauchen und haben so die Möglichkeit, Impulse für das eigene Leben mitzunehmen.

Vorbereitungsgruppen aus Speicher und Trogen